Projekte

Baden-Württemberg

07 2021
Neuer Glanz für altes Fachwerk

Fassadensanierung am Alten Rathaus in Leingarten

Im Auftrag einer Altbausanierung sind die Experten von MalerPower im baden-württembergischen Leingarten unterwegs.
Die Aufgabe:
  • Fassadensanierung
  • Malerarbeiten
Die Leistung:

Neues Gewand für das denkmalgeschützte Museum
Das historische Fachwerkhaus im heutigen Leingarten blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. 1902 erbaut, beherbergte es über viele Jahre als Rathaus die Bürgermeister des Dorfes Schluchtern. Nach dem Zusammenschluss der Dörfer Großgartachs und Schluchtern Anfang der 70er-Jahre des letzten Jahrhunderts stand es einige Zeit leer, bis der Heimatverein Leingarten in dem ehrwürdigen Gebäude ein Museum eröffnete. Nachdem in den vergangenen Jahren die Räume im Inneren modernisiert wurden, galt es nach fast 120 Jahre das Augenmerk auf das Äußere zu legen. Den Auftrag für die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen der Fassade erhielten die Profis von MalerPower aus Heilbronn.

Ideale Farben für historische Gebäude
Nach ausführlichen Gesprächen mit den Eigentümern und dem Denkmalamt begann das MalerPower-Team um die Vorarbeiter Marcel Hoyer und Daniel Pummer mit den Vorbereitungen. Um die Charakteristika des Hauses beizubehalten, wird die Fassade vorsichtig mit einem Hochdruckreiniger gesäubert und kleine Fehlstellen ausgebessert. Die Holzelemente werden aufgearbeitet und mit einer Holzfarbe auf langöliger Alkydharz-Basis versiegelt. Die Fassade selbst erhält einen Anstrich mit einer Silikat-Fassadenfarbe, die ebenso wie die Holzfarbe speziell für historische Untergründe konzipiert wurde. Nach Abschluss der Arbeiten versprüht das denkmalgeschützte Gebäude nicht nur im Inneren den Charme der alten Zeiten, auch mit seinem äußeren Erscheinungsbild weiß das Alte Rathaus dann zu glänzen. (as)

Die Fakten:

  • Altbau-Fassadensanierung des Alten Rathauses unter Vorgaben des Denkmalschutzamtes
  • Aufarbeitung und Versiegelung der historischen Holzstreben und -pfosten der Fassade
  • Reinigung, Ausbesserung und Anstrich der historischen Fassade
  • Lackierung der historischen Fensterrahmen
  • Verwendung von Holzfarbe auf langöliger Alkydharz-Basis
  • Verwendung von Silikat-Fassadenfarbe
  • Dauer: ca. 6 Monate 2021
  • Team: Vorarbeiter Marcel Hoyer und Daniel Pummer und das MalerPower-Team im Wechsel
NACH OBEN